Unsere Tennischule informiert

Wichtige Informationen zum Tennistraining und der Trainingsplanung!

1.  Mit dem Verlauf der Pfingstferien (voraussichtlich ab 06. Juni) erweitern wir den Trainingsbetrieb um kleine Gruppen (bis zu 3 Spieler)

– bis dahin müssen alle Spieler mit der aktuellen Corona-Verordnung, sowie den Maßnahmen der Clubs vertraut sein (ggf. noch einmal selbstständig informieren)*
– damit der Fokus auf das Training gelegt werden kann
– wir konnten in der letzten Wochen erste Erfahrungswerte sammeln und zielführende Lösungen erarbeiten
– da bei Trainings-Start noch Ferien sind, können wir auf sich verändernde Schulzeiten reagieren und Gruppen ggf. neu zusammen stellen. Dies erleichtert hoffentlich allen Eltern ein wenig die Planung mit der neuen Schulsituation.
– Vor allem gibt es euch noch einmal die Möglichkeit eure Trainingszeiten anzupassen.

Wir berücksichtigen derzeit noch Anpassungen und Änderungswünsche bis spätestens 30.05.2020 bevor wir die ab 06. Juni gültigen Trainingspläne fertig stellen. 

2. In der KW 23 (1. Pfingstferien Woche) findet kein Tennistraining statt, Ausnahmen:  Leutershausen

3. Tennistraining in den Sommerferien
– für die erste und sechste Ferienwoche sind Tenniscamps geplant (sofern diese durchgeführt werden können / dürfen) Anmeldung/Rückmeldung bitte bis 16.06.2020
– die Sommerferien werden (im Gegensatz zu den Pfingstferien) noch kein Teil der Sommerkursreihe. Wir beobachten jedoch die Situation und bemühen uns allen interessierten Spielern auch ein Angebot in der zweiten bis fünften Ferienwoche bereit zu stellen.

4. Kidsday und Tenniszirkel 
Leider müssen wir die Projekte für die Sommersaison 2020 aussetzen. Die derzeitigen Auflagen der Corona-Verordnung lassen weder eine sinnvolle Planung, noch eine entsprechende Umsetzung zu. Wir hoffen mit den KidsDays im September/Oktober wieder zu starten.

5. Muki-Tennis startet nach den Pfingstferien 
Genaue Termine veröffentlichen wir in Kürze!

Final Call: Änderung Trainingszeiten ab Juni


* Änderungen und Anpassungen jederzeit möglich. Die Teilnahme am Tennistraining erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung der Tennistrainer, Tennisschule und/oder Tennisclubs ist ausgeschlossen. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Tennisschule. Trainingsteilnehmer haben sich selbstständig über den aktuellen Stand der Corona Verordnung  und der Richtlinien der Tennisclubs zu informieren. Den Anweisungen der Tennistrainer ist uneingeschränkt Folge zu leisten. Nichteinhalten kann zum Ausschluss vom Trainingsbetrieb und / oder zum Verweis von der Tennisanlage führen. Die Kosten für das Training sind dennoch in vollem Umfang zu erstatten. Das Training ist nur Clubmitgliedern gestattet. Bitte prüfen Sie ggf ihre Mitgliedschaft auf Gültigkeit. 

Eure Tennisschule Marco Gumbinger